Plettenberg - Herscheid

Pfarrei St. Laurentius

Kalender:

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Gedanken für die Woche

 Gedanken für die Woche

Schriftlesungen zum 1. Fastensonntag - 18. Februar 2018

1. Lesung - Gen 9,8-15

2. Lesung - 1 Petr 3,18-22

Evangelium - Mk 1,12-15

"Wo Menschen dem Versucher auf den Leim gehen, zeigt Jesus: Wer mit Gott im Bunde ist, braucht den Widersacher nicht zu fürchten. Damit Gott alles in allem werde, ist Umkehr nötig: Die Hinkehr der Herzen zu Gott."

 

Herzlich laden wir ein zu den FRühschichten in der Fastenzeit. Jeden Dienstag feiern wir die hl. Messe um 06.30 Uhr in St. Johann Baptist, in der auch Besinnungstexte der Fastenaktion von Misereor gegeben werden. Anschließend kann man das mitgebrachte Frühstück verzehren. Kaffee und Kakao werden von der Gemeinde bereitgestellt.

Statt der üblichen hl. Messe dienstags um 18.00 Uhr, beten wir den Kreuzweg in der Kapelle des Altenzentrums St. Josef

 

 

 

 

 

 

 

Siebenbürgen - Rumänien - Flugreise, 8 Tage - 18. bis 25. Juli 2018

Waren Sie schon mal in Siebenbürgen? Nein? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit dazu, genauer gesagt im Juli 2018.

Siebenbürgen, auch Transsilvanien genannt, hat viel mehr zu bieten, als die Geschichte von Dracula. Siebenbürgen ist der mittlere Teil Rumäniens - ein Land vieler Völker, Nationen und Religionen.

Wir werden nach Hermannstadt (Sibiu) fliegen, eine mittelalterliche Stadt, aufgebaut von den Siebenbürger Sachsen, einer deutschen Siedlergruppe des 12. Jahrhunderts. Teile der Wehrmauer mit einigen noch gut erhaltenen Wehrtürmen kann man hier bewundern und auch den gut erhaltenen Stadtkern mit seinen engen Gassen und herrlichen Kirchen. 

Kronstadt (Brasov) geht ebenfalls auf eine mittelalterliche Gründung zurück. Auf der Fahrt dorthin bietet sich uns eine herrliche Sicht auf die waldreiche Gebirgslandschaft der Südkarpaten an. Wir besuchen auch den Wallfahrtsort von Csiksomlyó im Szeklerland, wo jedes Jahr am Pfingstsamstag tausende Menschen zusammenkommen. Schäßburg (Sighisoara) mit der alten Burg ist auch ein Ziel unserer Reise.

Am letzten Tag werden wir nach Karlsburg (Alba-Iulia) fahren und dort die von den Römern gegründete Stadt mit ihrer 1000jährigen St. Michaels Kathedrale besichtigen. An allen diesen Tagen werden wir auch noch andere Kirchenburgen besichtigen.

Siebenbürgen hat viel zu bieten und ganz bestimmt wird uns auch die rumänische und ungarische Küche gut munden. Spannend ist auch die Entdeckung der Spuren deutscher Siedler. 

Habe ich Sie ein bisschen beugierig gemacht?

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung.

Pastor Mühlbacher

 

 

Fatimatag in St. Johann Baptist

Am Freitag, den 13. Oktober, sind es 100 Jahre seit der sechsten und letzten  Erscheinung der Mutter Gottes in Fatima und dem berühmten Sonnenwunder. . An diesem Tag wollen wir um 18.00 Uhr den Rosenkranz in der Kapelle des Altenzentrums St. Josef, beten. Herzliche Einladung!

 

Herz-Jesu-Familie

 

In unserer Pfarrei bestehen mehrere  Herz-Jesu-Familien. Eine Familie zählt 12 Mitglieder, wobei auch eine ganze Familie als Mitglied gezählt werden kann. Insgesamt haben wir über 70 Mitglieder. Die Mitglieder beten 3-4mal im Jahr die Herz-Jesu-Novene zu Ehren des heiligsten Herzens Jesu und bitten für die Gemeinde, Pfarrei, für  die gesamte Kirche, für Frieden in der Welt, für die verfolgten Christen, für die Verfolgten im Allgemeinen, für die Verfolger usw. Die Mitglieder bemühen sich an der Herz-Jesu-Messe am ersten Freitag im Monat teilzunehmen.

Wenn auch Sie ein Herz-Jesu-Familienmitglied werden möchten, dann nehmen Sie bitte mit Pastor Mühlbacher Kontakt auf.

 

 

 

 

Stichwortsuche