Plettenberg - Herscheid

Pfarrei St. Laurentius

Kalender:

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

KFD St. Johann Baptist

 

Geschichte

Im Kriegsjahr 1917 gründete Pfarrer Stuhlmann aus Plettenberg, in Vertretung des zum Militärdienst

einberufene Vikar Busch einen Mütterverein in Eiringhausen.

Dieser bestand aus 23 Mitgliedern.

Im laufe der Jahre entwickelte sich ein reges Vereinsleben mit Höhen und Tiefen im kirchlichen 

und caritativen Bereich.

Nach der Umwandlung vom Mütterverein zur Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands, kurz KFD

haben sich die Ziele und Aufgaben gewandelt.

 

Aktueller Stand

 

Die kfd hat heute 79 Mitglieder. Darunter sind Jubilarinnen, die der Gemeinschaft schon über 50 Jahre

angehören. Die Älteste ist schon 77 Jahre Mitglied und 100 Jahre alt.

 

Die kfd Mitglieder gehören einer bundesweiten Gemeinschaft von Frauen im größten katholischen

Verband Deutschlands an.

In Vorträgen und Kursen, bei Fahrten und Wanderungen wird ein geselliges Miteinander gepflegt.

Großer Wert wird auf gemeinsame Gebete, Wallfahrten und Eucharistiefeiern gelegt.

 

Die kfd beteiligt sich bei Aktivitäten der Gemeinde wie Gemeindefest, Sternsingeraktion und Frobleichnamsprozession

aktiv. So bauen wir jedes Jahr einen Fronleichnamsaltar.

Am Pfarrfest und zu anderen Gelegenheiten betreiben wir das Kuchenbüffet und bewirten die Gäste.

 

Mit der Mitgliedszeitung Frau + Mutter sind alle kfd Mitglieder stets auf dem laufenden darüber, was wichtig ist

im Verband, Kirche und Gesellschaft.

Mit Frau + Mutter halten Sie elf mal im Jahr die größte deutschsprachige katholische Zeitschrift in Händen.

In unserer Gemeinde tragen die Helferinnen, die auch die kfd - Beiträge kassieren die Zeitschriften aus.

 

Um weiter so wirkungsvoll arbeiten zu können, brauchen wir neue Mitglieder.

Werden auch Sie in der kfd aktiv. Werden Sie eine von Uns.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stichwortsuche